Big Boi spielt ein Tiny Desk Concert

big boi tiny desk concert

Ich möchte nicht sagen Outkast und die Dungeon Family wären in ihrem Einfluss auf kontemporäre Musik unterschätzt, aber ein wenig fühlt es sich doch so an. Big Boi und Andre 3000 haben schon Ende der 90er in Pattern auf Beats gerappt, wie es heute üblich ist. Regelmäßig habe ich Alben erst viel später verstanden, weil sie zur Zeit des Releases einfach so fresh waren. Trendsetter, aber so richtig!

Ich hoffe sehr, dass dieses Tiny Desk Concert von Big Boi mitsamt Sleepy Brown (Wer ihn nicht ahnt, unbedingt nachholen. Der Typ hat Hits!!) und Liveband eine Art Promo für neues Material ist. Performt werden So Fresh, So Clean, All Night und The Way You Move. Ich genieße gerade!

Big Boi played that infectious, horn-drenched banger at the Tiny Desk, and book-ended it with two of his best-known OutKast songs: „So Fresh, So Clean“ from 2000’s Stankonia and „The Way You Move“ from 2003’s Speakerboxxx/The Love Below. Along the way, he and his stellar supporting players just keep feeding off each other in a set that’s bound to leave you smiling.

Via Testspiel

Geschrieben von
More from buzzter

Neue Serie von Mobstr – Why Did No One Stop Me Doing This?

Total: 0 Facebook0 Twitter0 Google+0 Pinterest0Streetartist Mobstr hat mal wieder zugeschlagen und...
weiterlesen

Kommentare