50 Days For Dilla – Ta-Ku Tribute an Jay Dee

Dieses Tribute-Projekt von Ta-Ku ist bereits zwei Jahre alt, heute bemerkte ich das es bisher nicht auf Blog gefeatured wurde. Allerhöchste Zeit das nachzuholen, denn wie schon des öfteren erwähnt, ist Ta-Ku für mich der Produzent schlechthin 2013.

Vor zwei Jahren hat er seiner größten Inspirations-Quelle 50 Beats gewidmet und daraus „50 Days For Dilla“ gemacht. Eine schöne Idee wie ich finde, die außerdem sehr hörenswert ist.

In ein paar Tagen wird der zweite Teil zu seinem Mixtape „Drive Slow Homie“ erscheinen, auf den ich bereits gesteigerten Bock habe.

50 Days For Dilla – Taku Tribute an Jay Dee

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden