Auflegen mit Youtube-Videos – Die Youtube Disko

Wer kennt es nicht? Man möchte mal eben den Freunden einen Song auf Youtube zeigen, schon hat der Nächste auch eine Empfehlung und die Wünsche reihen sich aneinander. Warum also das Wunschkonzert nicht gleich zu einem DJ-Set machen und per Youtube auflegen? Geniale Idee muss ich sagen!

Auch wenn es mir als Mann vom Fach natürlich wiederstrebt, nur per Crossfader zwischen zwei Tracks zu überblenden, ohne jeglich Anpassung (sei es Geschwindigkeit, Klang oder Lautstärke) vorgenommen zu haben, aber was soll’s. Der Gedanke zählt an dieser Stelle!

Funktionsprinzip: Man suche sich einen Künstler raus, wähle ein Video und lade es in das linke Deck (Fachwort für Plattenspieler). Drücke Play, wähle das nächste Lied, und lade es in das rechte Deck. Mittels Crossfader kann nun zwischen den beiden Videos gewählt werden. Einfach aber gut. Was ich aber am besten finde, ist dass die Ländersperrung hier entweder nicht greift oder die Videos automatisch wegfallen.

Klick das Bild um es selbst zu probieren!

Via Black Rob, you know who you are ;)