Mein Buddy DJ Static (nicht der von Wefunk-Radio übrigens. Die Jungs sind am Wochenende wieder in der Stadt, dazu aber später mehr.) ist einer von Dänemarks feinsten DJs und spätestens seit seinem Projekt mit Partner Nat Ill und den Majors auch in deutschen Plattenregalen etabliert. Gestern bekam ich eine Mail von ihm, denn er hat einen neuen Mix draussen. „Blauw Blauw“ ist gleichzeitig Name des Mixes und einer Event-Reihe in Kopenhagen Aarhus (Sorry bro!) die er mit einigen Kollegen hostet.

Es hat mich kaum überrascht zu hören dass auch Static, als eingefleischter Hiphoper, sich inzwischen den elektronischen Sounds geöffnet hat. Der Mix rangiert irgendwo zwischen dubsteppigem Gewobble, Rap, Breakbeats und allerlei knarziger Sounds. Das ganze ist zusammen geschnipselt wie man es von ihm gewohnt ist. Top notch! Zwischendrin sind viele eigene Edits und Mash-Ups in dem Mix versteckt, ich feiere das!

Zu guter Letzt kann man die (viel zu kurze!) halbe Stunde auch downloaden. Good job homie!

Hier noch ein kleines Schmankerl vorweg.
[vimeo]http://vimeo.com/16423927[/vimeo]

Hier der Mix.
Dj Static – Blauw Blauw Megamix by Static Denmark

Das Cover gibt’s nach dem Klick.