Nadia – Die Kamera die sich ihre Motive selbst aussucht

Klingt erstmal bescheuert, ich bin auch nach wie vor etwas skeptisch ob der Ergebnisse aber ein lustiges Gadget ist es allemal. Nadia ist eine ist zwar eine digitale Kamera, das Display zeigt aber keinesfalls das Motiv welches man durch den Sucher sehen würde. Anstatt dessen entscheidet Nadia den ästhetisch, qualitativen Wert von selbst und zeigt dir den ermittelten Wert schlicht in Prozent an.

Ob Nadia überhaupt funktioniert bleibt am Ende offen. Ich vermute mal nicht, schließlich ist es nur ein Prototyp der zu einer Arbeit von Andrew Kupresanin an der UDK Berlin gehört.

[vimeo]http://vimeo.com/13271077[/vimeo]

Geschrieben von
More from buzzter

Etch-A-Snap – Eine DIY Kamera zeichnet Fotos auf Zaubertafel nach

Total: 0 Facebook0 Twitter0 Google+0 Pinterest0Der Etch A Sketch ist die originale...
weiterlesen

Kommentare