1910 Tour de France Revisited (Trailer)

Vor hundert Jahren haben die Organisatoren der Tour de France das erste Mal ihre Fahrer hoch in die Berge der Pyrenäen geführt und damit den Mythos Tour de France geboren. „Le Tour“ oder die „Grand Boucle“ wird gefürchtet seitdem auch die „Tour des Leidens“ genannt, da das Erklimmen der „Heiligen Berge“ körperliche Strapazen bedeutet, die selbst in den „präpariertesten“ Athleten Ehrfurcht auslösen.

In Gedenken an die ersten Fahrer, die sich vor hundert Jahren dieser Aufgabe stellten und den Col du Tourmalet (2114 m) erklommen, begeben sich in diesem Kurzfilm vier modern ausgerüstete Fahrradprofis auf die Spuren der ersten Tour de France Strecke in die Berge, um sich dabei emphatisch auch immer wieder in die Fahrer einer längst vergangenen Ära zurückzuversetzen, die so damals Pioniere der „Tour des Leidens“ wurden. (via Vimeo)

[vimeo]http://vimeo.com/13386163[/vimeo]