Rap for Refugees – 17.02.2018 Markthalle Hamburg

rap for refugees

Das erfolgreiche Charity Event Rap for Refugees geht in die zweite Runde. Am Samstag steigt das Rapfestival wieder in der Markthalle. Künstler wie BSMG, Amewu, Disarstar und CLINGONY sind dabei und unterstützen das tolle und wichtige Event mit Hip Hop Sound. Der Mix aus verschiedenen Workshops wie Graffiti und Beatbox für junge Neu-Hamburger und 5 Stunden Konzert ist einmalig in Hamburg und geht bald auch nach Berlin. Musik verbindet, egal, woher man kommt. So ist es und war es immer – Rap for Refugees ist der beste Beweis. ♥︎

Rap for Refugees

17.02.2018 – Einlass 19.00
Markthalle Hamburg

RfR auf Facebook

Die Einnahmen fließen direkt in die Projekte mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen.

Supported by BACKSPIN & JUICE Magazin & rap.de & ThemaTakt

Text: Lilli Gavric

Geschrieben von
More from Lilli

Liegesessel und Gin Tonic – ASTOR Film Lounge HafenCity Hamburg

Total: 15 Facebook11 Twitter1 Google+0 Pinterest380.000 Watt. 3600 Spots. 4K Laser. Soundsystem...
weiterlesen

Kommentare