City of OZ – Interaktive Karte Hamburgs mit den Werken von OZ

Vor ziemlich genau 3 Jahren starb die Hamburger Graffiti Ikone OZ. Sein Schaffen ist bis heute in der Stadt zu sehen. Eine Initiative des Gängeviertels und das Graffitiarchiv/Archiv der Jugendkulturen e.V. haben mit City of OZ eine öffentliche und interaktive Karte online gestellt, auf der Werke von OZ eingezeichnet sind. Wer mehr weiß und um möglichst auch noch ein Foto dazu hat, kann weitere Spots eintragen.

Ich habe direkt mal die Wand an der MAx-Brauer-Allee, die OZ 2011 für Eric malte, hinzugefügt.

Via Urbanshit

Kommentare