“Picco” (Trailer) – deutscher Gefängnisfilm von Philip Koch nach einer wahren Begebenheit

Philip Koch hat mit seinem Gefängnisfilm “Picco”, welcher unter Verwendung von expliziten Gewaltdarstellungen das Leben innerhalb eines Jugendstrafvollzugs beschreibt, in dem es systembedingt nur Opfer geben kann, schon auf einigen Festivals Eklats ausgelöst, wobei man nicht den Fehler machen sollte, den Fim auf diesen Aspekt zu reduzieren. Den Kritikerstimmen sprechen voll des Lobes von einer deutschen Entdeckung und anscheinend nicht zu Unrecht ist der Film in Cannes 2010 für die Camera D’Or nominiert gewesen. Bei uns läuft der Film ab dem 03.02.2011 in den Kinos. (via Fünf Filmfreunde)

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=L6mErxGKDY8&feature=player_embedded[/youtube]