Japanische Riesenkrabbe häutet sich in Timelapse

Inzwischen schaue ich mir das Video zum dritten Mal an und habe Gänsehaut vor Ekel. Allein die Ansage, dass jenes Vieh dort beinahe 4 Meter Durchmesser hat stellt mir die Nackenhaare auf. Dennoch sehr faszinierend wie es so langsam aus dem Panzer quillt um sich am Ende quasi selbst am Schopf aus der alten Pelle zu ziehen.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=VgCDcobtZHs[/youtube] Wikipedia weiß mehr.

Via Pink Tentacle

Geschrieben von
More from buzzter

An Orchestral Rendition of Dr. Dre: 2001 – Live in Berlin & München

Total: 4 Facebook3 Twitter0 Google+0 Pinterest1Das Orchester No Strings Attached ist diesen...
weiterlesen

Kommentare