2014 erscheint mir wie ein hervorragendes Musik-Jahr, denn es haben sich in den letzten paar Tagen schon wieder einige sehr gute Neuerscheinungen angesammelt. Den Anfang muss Eizi mit dem Clip zu "Sie kann nicht tanzen" machen, denn es ist für eines der unterhaltsamsten Videos des Jahres. Jan Delay – Sie kann nicht tanzen http://youtu.be/_nJ9_kfObTk

Die Tunes der Woche sind mal wieder ziemlich bunt gewürfelt Freunde. Den Anfang macht DJ Rafik, dem ich hiermit sehr herzlich zu seinem ersten Solo-Release gratulieren möchte. (Viel zu lang hat es gedauert mein Freund ;)) Seine "Wait Ep", ein kleines Gewitter aus Drums und Synthie, ist seit einer Woche bei Beatport zu haben. Marteria veröffentlicht den nächsten Clip aus "ZGIDZ2". Das Video zu "Welt der Wunder" besteht aus Material das offensichtlich von der Reise mit Paul Ripke stammt. Sehr schön anszusehen und ohenhin ein Top-Tune. Liz ist eine Newcomerin,die einen schlechteren Start haben könnte, als direkt unter den Fittichen von Pharrell Williams. "That's My Man" ist Teil des Soundtracks von "The Amazing Spider-Man 2" und wurde von Skateboard P produziert. Maryann war mir bisher nicht bekannt. All I Ever Wanted mit Guilty Simpson, Takticz und N8 The Gr8 geht mir sehr gut rein, ich hoffe es kommt noch mehr davon. Wer hinter Jungle steckt, bleibt weiterhin geheim. Im Video zu "Busy Earnin'" lassen die Macher wieder andere tanzen. Am Ende ist wieder Damon Albarn... Außerdem gibt's News von MNEK im Remix von Joe Goddard. "Little World" macht süchtig. Jaded Inc ist das neue Side-Projekt von Mayer Hawthorne mit 14KT, die für "Monster" einen Dilla Beat aus dem Jahr 1997 abgestaubt haben. Afrob macht den Saal zu. R.I.P. featured Megaloh und ist einfach mal eine Granate. Klick klack. Rafik - Wait EP Marteria - Welt der Wunder http://youtu.be/xBD2ZFDFXto