Seit Dismaland war es verhältnismäßig still um Banksy. Mit dem Walled of Hotel enthüllte er nun ein neues Riesenprojekt, dass seinesgleichen sucht. Mit direktem Blick auf die Mauer zu Israel, dem schlechtesten Ausblick der Welt, wirbt das völlig ernst gemeinte Hotel. Es ist kein PR Stunt oder ähnliches. Ab dem 11. März können Zimmer reserviert werden, es wird nur Sekunden dauern bis das Hotel ausgebucht ist.