Die schwedische Band Wintergatan bwz. Musiker Martin Molin hat mit der Marble Machine ein ziemlich einzigartiges Musik-Instrument, bzw. einen mechanischen Sequenzer erschaffen. Die mechanische Apparatur erzeugt Klang durch Murmeln. 2000 Stück sind in das Gerät gefüllt, sie werden über Förderbänder bewegt und landen auf dem Xylophon oder aber Pads für die Drums, den Bass etc. Besonders gut ist der Breakdown. Er zieht quasi die Bremse und spielt danach per Hand weiter. Richtig dope!

Wer es am Valentinstag nicht gebacken bekommen oder das Datum schlicht ignoriert hat, kann nun mit diesem Mettbröttchen Ring punkten. Für Freunde weniger Worte und mehr Mett. Das Kleinod kommt zum fairen Preis aus einer Aachener Manufaktur. Bei Minischmidt gibt's noch weitere Delikatessen wie Bum Bum Eis und Leberwurst als Anhänger oder Ohrring. Alles in Handarbeit gefertigt und sehr niedlich.

Einzeln in liebevoller Handarbeit gefertigt. ♥ Jede Miniatur verlässt hübsch verpackt als absolutes Einzelstück unsere Aachener Atelierwerkstatt.

Hätte ich mir schon mal Gedanken darüber gemacht, wie die riesigen Mosaike früher gefertigt und gelegt wurden, hätte ich es mir trotzdem nicht so aufwendig vorgestellt. Dieser Film zeigt die Fertigung vom Ton, der in Formen gepresst wird, zur gebrannten Kachel, die zugeschnitten und anschließend verlegt wird. Ein uraltes Handwerk ausgeübt in Perfektion. Allein das filigrane zurecht klopfen mit den riesigen Werkzeugen finde ich unfassbar beeindruckend. Den kompletten Aufwand sowieso.