Die Verknüpfung des Smartphones mit dem Fahrrad, auch "Connected Biking" genannt, ist prinzipiell nichts neues. Einen Fahrrad-Computer hatte ich schon als lütter Butschi am Lenker. Das erfolgreich abgeschlossene Projekt COBI aus Frankfurt hat die Idee aber sehr viel weiter gedacht. Das eigene Smartphone bildet den Kern des Systems, in dem natürlich eine Navigation integriert ist. Außerdem aber ein intelligentes Licht-System das vorn einen starken Scheinwerfer hat und hinten wie ein Bremslicht und Blinker funktioniert.