Der Black Friday ist der vierte Freitag des Novembers und der Tag nach Thanksgiving, an dem fast alle Amerikaner frei haben. Abgesehen von den armen Menschen im Einzelhandel und Sicherheits-Diensten, die das ganze Dilemma ausbaden müssen. Jedes Jahr wieder schwappen anschließend die Compilations der Massen-Schlägereien in Malls durch's Netz. Wahnsinnige auf der Jagd nach Schnäppchen. Man muss ich kurz mal vor Augen führen, es geht hier ausschließlich um Konsum-Artikel, nicht etwa Lebensmittel! Kumpel Selcuk sagt zu diesem Worst Of Black Friday: "Es gibt nur einen Gott, und dies sind seine Krieger..."

Ihr habt World War Z gesehen? Dann könnt ihr euch diese sieben Minuten getrost sparen, denn diese Bilder wirken kaum anders als die Zombie-Apokalypse. Diese Bilder stammen vom letzten Freitag in Amerika, dem Black Friday, zu dem große Warenhäuser traditionell extreme Rabatte rausknallen, Giveaways verschenken und sonstige Aktionen starten, die offensichtlich für gesteigerten Kauf-Rausch bei den Konsumenten sorgen. Erschreckende Szenen die sich dort abgespielt haben, zum Teil nicht mitanzusehen. Dann doch lieber einengepflegten Camp Out vor'm Glory Hole Shop. Das es sich hier keineswegs um ein amerikanisches Phänomen handelt, beweises die Aufnahmen von Release-Tag der Playstation 4 vor einigen Tagen, ebenfalls zu sehen nach dem Klick. Ansturm der Massen - Black Friday Supercut