In Sachen Effektivität sind die Chinesen einfach Königsklasse. Ich habe hier schon mehrere Male über chinesische Baumaschinen wie den SLJ90000 (der in kürzester Zeit Eisenbahnbrücken fertig stellt) oder den Abriss einer mehrspurigen Brücke mit über 100 Baggern in nur zwei Nächten.

Auch dieser neue Autos abschleppende bzw. wegfahrende Roboter fasziniert mich stark. Statt des üblichen Bildes eines riesigen LKW der ein Auto auflädt um es an den Stadtrand zu verfrachten, damit der Fahrzeughalter im Anschluss enorme Summen zahlen muss. Wahlweise nehmen sie in der Ausschläger Allee (Hamburger wissen bescheid) auch Deine Seele, habe ich gehört.

Zurück zum Roboter. Ob die Maschine tatsächlich komplett autonom agiert, weiß ich nicht, die Mechanik ist aber top. Nicht nur für das Abschleppen von Falschparkern, es ist ein wenig wie ein Adapter in die autonom fahrende KFZ Zukunft, für ältere Autos. Du könntest zum Beispiel irgendwo aussteigen und das Auto wird weggeparkt.

Grundsätzlich gilt aber natürlich, je weniger Autos wir im Umlauf haben werden, desto besser.

Via KFMW