Kurzer Ausflug ins Sampling. Tracklib (eine Abo-Plattform mit Linzensierten Samples für Producer-innen) zerpflückt die Beats von Kendrick Lamar, Mobb Deep, Little Simz, Jack Harlow und Jay-Z. Das ganze wird sehr geschickt und ansehnlich visualisiert.

Havocs Glanzleistung mit dem Beat für den Mobb Deep Klassiker Hell on Earth ist dabei. Ebenso wie Money Trees und Two Worlds Apart von Little Simz.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden