Ein Plattenteller Kreisverkehr

Was macht der DJ im Strassenverkehr? Dreht noch ein paar Runden. Solche oder ähnlich laue DJ Witze bieten sich hier an. Das soll allerdings nicht über die Großartigkeit dieses Kreisverkehrs im Design eines Plattentellers hinweg täuschen. Die Kulturfabrik Lyss hat diesen in Zusammenarbeit mit der Gemeinde und dem kantonalen Tiefbauamt entwickelt. Es hat eine Weile gedauert, nun ist der Plattenteller Kreisverkehr aber fertig und ein Hit im Netz. Völlig zurecht, denn das hier ist um Längen schöner als die üblichen Blumentöpfe oder Stein-Stillleben.

Einziger Wermutstropfen hier ist, dass man die Anordnung der Stroboskopreihen / Stroboskoppunkte gern originaler hätte machen können. Sonst sehr schick.

Könnte ich mir auch sehr gut für den neuen Kreisverkehr in der Schanzenstrasse vorstellen. Hallo Stadt Hamburg, lässt sich da was machen?

Plattenteller-Kreisverkehr-Kufa

Die Entstehungsgeschichte des KUFA-Kreisels ist eine lange. Über mehrere Jahre hinweg hat das Leitungsteam der KUFA zusammen mit dem Projektleiter Marc Gehri (Firma Gehri Aarberg), der Gemeinde Lyss und dem kantonalen Tiefbauamt den Bau geplant und schlussendlich dieses Jahr auch realisiert. Vor rund vier Jahren begann das Brainstorming und nach langem Hin und Her fiel der Entscheid, mit dem Plattenspieler in die zweite Runde zu gehen. «Die Idee ist so einfach wie überzeugend, die Rundung einer Schallplatte ist perfekt für einen Kreisverkehr» so Gehri. «Auch wenn leider aus Gründen der Verkehrssicherheit und aus Budgetgründen der Tonarm eingespart werden musste».

Plattenteller-Kreisverkehr-Kufa

Plattenteller-Kreisverkehr-Kufa

Alle Bilder mit freundlicher Genehmigung der Kulturfabrik KUFA
Via Urbanshit

Geschrieben von
More from buzzter

Comeback eines Klassikers – Der Microsoft Flight Simulator 2020

Total: 0 Facebook0 Twitter0 Google+0 Pinterest0Mir ist gerade ein leises, ehrfürchtiges „Alter“...
weiterlesen

Kommentare