Anderson .Paak – TINTS ft. Kendrick Lamar

anderson paak kendrick lamar tints

Ich habe den Song zwar auch schon den Tunes der Woche verbraten, feiere ihn aber so sehr. Er hat einen einzelnen Post verdient. Anderson Paak und Kendrick Lamar sind derzeit meine favorisierten Rapper, auf das Oxnard Album von Paak warte ich schon sehr gespannt. Als kürzlich das Bild der beiden durch’s Netz ging, das jetzt auch Vorlage für das Lyric Video ist, ahnte man bereits, dass die Kollabo kommen würde. Das super groovige Tints enttäuscht nicht, im Gegenteil. Es ist großartig. Es hat ein wenig vom Vibe, der auch bei Outkast manchmal zu spüren ist. Wenn sich beide einfach perfekt auf einem Song ergänzen…

Schade das der Sommer gerade vorbei ist. Es wäre der Soundtrack zu jeder Grillparty gewesen.

Der Beat kommt von Om’Mas Keith und Anderson Paak, während das Oxnard Album von Dr. Dre exekutiv produziert werden wird. Ein Release Date gibt es bisher nicht, es wird aber auf Aftermath Records erscheinen. Und ich schätze mal dieses Jahr noch. Keine allzu schlechten Vorraussetzungen für einen Klassiker, würde ich sagen.

This is the album I dreamed of making in high school, when I was listening to [JAY-Z]’s The Blueprint, The Game’s The Documentary, and [Kanye West’s] The College Dropout.”

Anderson Paak im Interview mit Rolling Stones

Anderson .Paak – TINTS ft. Kendrick Lamar


View this post on Instagram

October 4th

A post shared by CHEEKY ANDY (@anderson._paak) on


Danke Nina

Geschrieben von
More from buzzter

Neue Serie von Mobstr – Why Did No One Stop Me Doing This?

Total: 0 Facebook0 Twitter0 Google+0 Pinterest0Streetartist Mobstr hat mal wieder zugeschlagen und...
weiterlesen

Kommentare