Ein Riesenkalmar in Japan

Etwas das man beim Schwimmen sicher nicht plötzlich neben sich auftauchen sehen möchte ist ein Riesenkalmar. Da die Tiere in großer Tiefe leben, ab 300 Meter etwa, sind sie nur sehr selten zu beobachten. Dieses eigentlich Exemplar von 3,4 Metern länge hat sich kürzlich in den Hafen von Toyama Bay in Japan verirrt.

Laut Wikipedia können Riesenkalmare bis zu 18 Meter lang werden. Das nur mal so als Info. Mutter Natur wird sich da schon was bei gedacht haben.

Incredibly rare giant squid spotted in Toyama Bay Japan.

[youtube]https://youtu.be/TkDu6weKjyU?t=24s[/youtube]