Mit den hyperrealistischen Zeichnungen ist das so eine Sache. Richtig beeindruckend wird die Kunst erst dann, wenn man den Arbeits-Prozess bis hin zum perfekten Bild nachvollziehen kann. So geht’s mir zumindest. Bis dahin ist es schlicht ein Wasserglas auf einem Tisch. Die Zeichnung ist auf den ersten Blick einfach zu perfekt um etwas anderes zu sein.

[youtube]https://youtu.be/ozzA-wkHaTY[/youtube]

By Stefan Pabst