Neulich bin ich mit dem Auto vom Altonaer Balkon den Hügel hinunter Richtung Övelgönne einem Radfahrer hinterher gefahren, der fast 60 KmH geschafft hat. Ja, die Strasse hat dort ziemliches Gefälle, dennoch ist das schon recht flott finde ich.

Den Franzosen François Gissy dürfte er damit allerdings kaum beeindrucken, denn dieser macht auf seinem Wasserstoffperoxid angetriebenem Drahtesel satte 263 KmH.

Was bleibt da noch zu sagen?

Nach dem Klick gibt’s einen weiteren Clip in dem der Start und das „Fahrrad“ etwas besser zu erkennen ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Via ItsRap