Heute wandeln wir auf den Spuren von Gutenberg. Nein, nicht der ehemalige Doktor - den schreibt man mit zwei "t". Es geht um Gutenberg aka Johannes Gensfleisch. Den kennen wir (hoffentlich) alle aus dem Geschichts- oder Kunstunterricht als Erfinder des Buchdrucks.

Die Hamburger Polizei lockt mit dem Slogan:"Mit Blaulicht durchs Rotlichviertel", Vattenfall sucht auch noch nach Ergänzung zu ihrem locker flockigen Team und Edeka lässt die Azubis rappen. Das hat auch BMW schon mal versucht und das Ergebnis war ebenso zum fremd

Die 80er in New York sind eine Ära, die ich gern miterlebt hätte. Nicht nur die Entstehung von Rap-Musik und all den daziugehörigen kulturellen Komponenenten, auch Skateboarding entwickelte sich damals rasant. Einen Eindruck vermittelt dieser Ausschnitt aus "Future Primitive", den

Die Tunes der Woche #6. Wieder mal sehr bunt gemischt. Leider fehlt gerade die Zeit um zu jeden Clip etwas zu schreiben. Unbedingte Empfehlungen sind aber: - Estelle & Busta Rhymes: Das "Soul In The Hole" zu nutzen finde ich schon sehr gewagt, aber Busta kommt auf ruhigeren Tunes immer so sehr gut! - Phenomenal Handclap Band: Schöne Disco-ide Nummer mit coolem Video - Swizz Beatz & A$ap Rocky: Bomben-Tune! - Peter Hadar: Irgendwie anders, aber sehr cool! - Deichkind: Wow! Den Rest, wie immer nach dem Klick. [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=nse4gKa8DvY[/youtube] [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=9HvpIgHBSdo&feature=share[/youtube]

Für all diejenigen, denen die "Internerd-Abkürzung" NSFW nicht geläufig ist: Not Suitable For Work. Wie der Zufall es will, auch der Titel dieses kurzen Filmchens. Hinter solchen Links verbirgt sich meist eher expliziter Inhalt, der im Büro durchaus zu unangenehmen Momenten

Tony Touch ist möglicherweise der DJ mit den meisten Mixtapes. Damals, als noch Tapekingz Kasetten mit Schwarz-Weiß kopierten Covern kursierten, war er mit seinen HipHop-Mixtapes bereits irgendwo um Nummer 70 angelangt. Ebenso mit den R&B Tapes. Später kamen dann noch

Wenn Dr. Oetker davon Wind bekommt, war's das für den russischen Zupfkuchen und New York Cheesecake. Dann gibt's nur noch den Cheeseburger Kuchen aus Japan, sieht besser aus und schmeckt sicher auch viel superer als die Konkurrenz. Gibt's wirklich zu