Banksys Identität bei Ebay zu ersteigern

Was Banksy angeht bin ich mittlerweile von ambivalenten Gefühlen eingenommen. Nicht, weil den schon seit Jahren alle gut finden und mittlerweile jeder ein Bild von ihm als Handy-Hintergrund hat. Auch nicht weil es seit einiger Zeit hipper ist, ihn nicht (mehr) zu mögen weil Sellout etc.. All das ist mir vom Ding herzlich egal. Viel mehr geht es darum, dass ich das Gefühl habe, hinters Licht geführt zu werden. Nicht erst seit dem Film drängt sich dieser Verdacht auf, doch seitdem sicher verflixt hartnäckig.

Und im nächsten Film wird er dann ohne verzerrte Stimme und Schatten vor die Kamera treten und alle sagen: „Ach Quatsch! DER IST DAS?!?“ Und dann ist er’s doch nicht, aber das erfährt man erst im dritten Film, denn Trilogien sind in der Filmbranche so etwas wie das neue / alte Schwarz. Aber gut, man soll das Eisen schmieden solange es heiß ist.

Das dachte sich wohl auch ein findiger Geschäftsman / Geschäftsfrau oder am Ende Banksy selbst. Einfach mal das Geheimnis um die Identität des Kunst-Superstars auf Ebay lüften und gucken, wer am meisten dafür zahlt. Für schlappe 25.000 $ Dollar hättest auch du zuschlagen können. Leider war Ebay schneller und hat das Angebot gestrichen. Wir werden es also nie (oder erst im dritten Teil) erfahren.

Den originalen Auktionstext gibt’s nach dem Klick.

“If you win this auction I will reveal to you the true identity of ‘Banksy’.
I have uncovered his identity by matching up the prices of his sold pieces to corresponding tax records. I will reveal no more details.

The winner of this auction is the only person that I will ever share this information with. I will simply tell you his name. I cannot offer anything more.
I give you 100% assurance that it is most certainly the full name of the street artist known as ‘Banksy’.”

Mehr Streetart

Via Kraftfutter