Glückwunsch an meinen alten Wegbegleiter und guten Freund Ryo! Er hat vor ein paar Tagen einen Deal bei Four Music unterschrieben und wird dort, Anfang Oktober gemeinsam mit Norman Sinn, ein Albums namens „So gesehen unmöglich“ veröffentlichen. Ich habe schon mal reinschnuppern dürfen und freue mich wirklich die Songs sehr bald auch hier vorstellen zu können. Norman und Ryo gehören zum Zughafen Kollektiv, dessen bekanntester Künstler Clueso ist, und werden in diesem Jahr für Thüringen beim Bundesvision Song Contest antreten.

Bis dahin wird Ryo uns mit kleinen Häppchen bei Laune halten. Jeden Freitag gibt es ein Snippet eines Album-Tracks inklusive dem gesamten Track auf Ryos Myspace. Den start macht er mit „Unter Wasser“. Ich mag!

[vimeo]http://vimeo.com/14655602[/vimeo]