Mash-Up Of The Month Pt.1 – Amerie – One Cure

Tadaa! es gibt mal wieder eine neue Kategorie zu feiern! Das Mash-Up des Monats nämlich. Ich habe da noch so einiges auf Halde und möchte die ab sofort mit euch teilen. Den entsprechenden Track gibt es dann auch immer als Download für alle DJ-Kollegen und Musik-Freunde. Let us begin!

Ameries Über-Hit “One Thing” hat 2003 Maßstäbe gesetzt was den Bounce in R’n’B angeht. Rich Harrison hat sich ihr angenommen, das komplette Album produziert, und damit ihre Karriere gepusht wie es wohl nicht einmal Timbo zu der Zeit gekonnt hätte. Es war einfach der exakt richtige Beat zur richtigen Zeit. Das Sample, sowohl Drums als auch Keys und Gitarre, hat er sich gechickt von den Meters stiebitzt. “Oh Calcutta” heisst der Track und ich habe ich der Info halber einfach mal als Video angehängt.

in meinem Mash-Up habe ich The Cures “Close To Me” verwurstet. Ein Track mit dem ich aufgewachsen bin. Nicht weil ich selbst Fan der Emo-Popper war. Eher deßhalb w1eil fast alle großen Schwestern meiner Freunde damals den Sound gefeiert haben. Das prägt kann ich euch sagen!

Amerie – One Thing (Buzz-T Rejiggle)
[audio:https://blogbuzzter.de/media/One-Thing-Buzz-T-Rejiggle.mp3|titles=One Thing Buzz-T Rejiggle] [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=HuT4eH1gg88[/youtube]