Afterhours – Hamburg Menschenleer bei Nacht fotografiert von Mark Broyer

Kürzlich stolperte ich über die magisch schöne Fotoserie Afterhours vom Hamburger Art Director und Fotograf Mark Broyer. Die meisten Motive kommen aus der Schanze und St. Pauli. Man kennt die Ecken, hat sie halt so noch nie gesehen. Eine Serie, über deren Fortsetzung ich mich sehr freuen würde.

Weitere Bilder von ihm findet Ihr in seinem Portfolio und auf Instagram.

Auslöser dafür war die Geburt meines Sohnes und der damit verbundenen Zeitmangel tagsüber. Nachts, wenn die Familie schläft, schleiche ich mich also raus und gehe fotografieren. Ich warte immer darauf, das keine Menschen im Bild sind. Was nachts natürlich relativ einfach ist. Grundsätzlich versuche ich nicht besonders aufzufallen, deshalb fotografiere ich ohne Stativ aus der Hand und mit „available light“.

Fotos: Mark Broyer

Kommentare