Pop Up House – Ein Passivhaus mit 130 m² für 38.000€

Pop Up House – Ein Passivhaus mit 130 m² für 38.000€

Das Pop Up Passivhaus ist eine der wohl günstigsten Optionen die eigenen 4 Wände zu realisieren. Ein Fleckchen um es aufzustellen, einen Akkuschrauber, ein paar helfende Hände und etwa 4 Tage Zeit sind benötigt um den Bungalow zu installieren.

Wie es mit Strom, Wasser und vor allem Abwasser aussieht, wird hier verschwiegen. Auch eine Heizung (ich bin nicht sicher, ob die in Passivhäusern nie vorhanden ist) kann ich nicht entdecken. Es scheint sich also um eine eher rustikale, aber sehr gut aussehende Lösung, für wärmere Gefilde zu handeln. Schade eigentlich.

Four days and a wireless screwdriver are all you need to build the structure of a Pop-Up House. The house, compiled of insulating blocks and wooden panels, delivers affordable thermal insulation like you’d never believe.

Geschrieben von