Das Game of Thrones Intro im 60er Jahre Saul Bass Stil

Saul Bass ist so etwas wie der Ennio Morricone der Titel Sequenzen. Ein Meister, dessen Arbeit unzählige Klassiker ziert und die Dank des prägnanten Stils, einen hohen Wiedererkennungswert hat.

Designer Milan Vuckovic ist Bass Fan, liebt aber ebenfalls Game of Thrones und hat das epische Intro der Serie nun als Saul Bass Version nachgebaut. Inklusive passendem Soundtrack von Scott Bradlee und Dave Koz.

Sehr sehr gelungen.

Nach dem Klick gibt’s außerdem ein sehr interessantes Arte Feature zu Saul Bass. Sehenswert.

Falls ihr das Intro im 80er Jahre Stil verpasst habt, hier entlang bitte.

Game-of-Thrones-Saul-Bass-Style

Via IW3K