Gerade bin ich bei Wenke über D/C aus London gestolpert und spontan begeistert. Richtig, richtig gut. Seine Single "I Got Love" wollte ich ursprünglich in die Tunes der Woche aufnehmen, habe mich aber um-entschieden, nachdem ich mir mehr von ihm angehört habe. Seine Cover-Versionen von ohnehin schon großen Tunes wie SBTRKTs Wildfire oder Gnarls Barkleys Crazy mit dem Cello instrumentiert und seiner angenehm rauen Stimme gehen sehr gut rein. Auch das D/C die Songs hinten raus gern in ein Cover-Medley verwandelt, gefällt. Passt fast immer sehr gut zusammen. Sollte man ein Auge drauf haben. D/C – I Got Love http://youtu.be/ZTImIhDYTCs Mehr nach dem Klick.