Analogue Pocket – Wie ein neuer Gameboy

Der Retro Gaming Hersteller Analogue bringt 2020, rechtzeitig zum 30. Jubiläum des Gameboy den Analogue Pocket raus. Das Gerät sieht dem klassischen Gameboy extrem ähnlich, nur etwas schicker. Und es hat natürlich deutlich mehr unter der Haube. Der 3,5 Inch Bildschirm hat eine Auflösung von 1600×1440, genau 10 mal soviel wie das Original aus den 80ern.

Auf dem Analogue Pocket werden 2700 Games spielbar sein. Auch Games anderer Plattformen können per Adapter eingelegt und gespielt werden. Außerdem ist auf dem Pocket eine Musiksoftware namens Nanoloop installiert. Der Pocket soll etwa 200$ kosten. Dazu gibt es eine Dockingstation, die separat für den gleichen Preis verkauft wird. Damit ist es dann möglich auch auf dem TV zu zocken.

Das klingt alles ziemlich gut und ich bin sehr gespannt auf die ersten Reviews dazu.

A multi-video-game-system portable handheld. A digital audio workstation with a built-in synthesizer and sequencer. A tribute to portable gaming. Out of the box, Pocket is compatible with the 2,780+ Game Boy, Game Boy Color & Game Boy Advance game cartridge library. Pocket works with cartridge adapters for other handheld systems, too. Like Game Gear. Neo Geo Pocket Color. Atari Lynx & more. Completely engineered in *two FPGAs.
No emulation.

Analogue Pocket Gameboy

Analogue Pocket Gameboy

Analogue Pocket Gameboy

Analogue Pocket Gameboy

Analogue Pocket – Nanoloop

Alle Fotos: Analogue