Summer of 99 – Deutschraps erster Hype – Podcast im Stream

jan wehn summer of 99 podcast

Den Allgood Podcast von Jan Wehn und Davide Bortot höre ich sehr regelmäßig, weil die Gesprächspartner gut gewählt sind, die Themen interessant und es hört sich einfach gut weg. Bei mir besonders gern im Auto, der Bahn oder sonstigen längeren Wegen. Die live und vor Publikum aufgenommenen Episoden, die im Nachgang zu Könnt Ihr uns hören?, dem Buch der beiden Autoren veröffentlicht wurden, finde ich besonders spannend.

Auf einem sehr ähnlichen Konzept basiert der 4-teilige Podcast Summer of 99 – Deutschraps erster Hype. Der Titel sagt bereits alles. Es geht um die sehr spannende Aufbruchszeit der späten 90er, die HipHop und (möglicherweise die gesamte deutschsprachige Popmusik) in Deutschland geprägt hat. Ebenfalls moderiert von Jan Wehn und ebenfalls sehr interessant. Er unterhält sich mit Jan Delay, Trettmann, Afrob, DJ Friction, Curse, Nina MC, Fatoni, Döll, Brixx, Falk Schacht und anderen.

Die 4 Episoden sind allesamt online sehr empfehlenswert. Mehr muss ich hier gar nicht sagen, hört einfach selbst rein.

Im Sommer 1999 verändert sich für HipHop in Deutschland alles. Im neuen Podcast “Summer of 99” von Red Bull Radio geht Journalist und Bestseller-Autor Jan Wehn auf eine Zeitreise – mit Jan Delay, Trettmann, Afrob, DJ Friction von Freundeskreis, Curse, der Band Mia., Nina MC, Fatoni, Döll, Brixx, Journalist Falk Schacht und vielen mehr. Was passiert in dem legendären Sommer, als Rap plötzlich in den Charts steht, tausende Fans sich beim ersten HipHop-Festival treffen und die Teenie-Presse einen riesigen Hype kreiert? In vier Folgen beleuchten Jan Wehn und seine Gesprächspartner den magischen Moment, in dem aus einer kleinen Untergrundbewegung die größte Jugendkultur des Landes wurde.