International Fixed Calendar – 13 gleichlange Monate

International Fixed Calendar

Vor einiger Zeit habe ich irgendwo diesen Entwurf eines neuen Kalenderformats, den International Fixed Calendar entdeckt. Anstatt 12 unterschiedlicher Monate enthält dieser 13 exakt gleich aufgeteilte Monate. Irgendwie ist das Konzept hängen geblieben, ich habe noch etwas darüber nachgedacht und finde die Idee zumindest spannend.

Nach dieser Idee gibt es 13 Monate mit je 4 Wochen, wie gewohnt mit 7 Wochentagen, also 28 Tagen. Ergibt 364 Tage. Der übrig bleibende Tag ist Neujahr. Im Schaltjahr wird der zusätzliche Tag einfach an Neujahr drangehängt und alle haben 2 Tage frei. Durch die gleiche Aufteilung, fallen immer alle Wochentage in jedem Monat auf das gleiche Datum. Zum Beispiel ist der 13. nach dieser Aufteilung immer ein Freitag. Ein Verbesserungsvorschlag meinerseits wäre allerdings, die Woche nicht am Sonntag, sondern am Montag starten zu lassen. So wäre der Monatserste immer ein Montag.

Ich finde das Konzept des International Fixed Calendar nicht uninteressant, es wird sich aber weltweit vermutlich nicht durchsetzen lassen. Erdacht wurde es übrigens bereits 1902 von by Moses B. Cotsworth, mehr dazu bei Wikipedia.

Wie seht Ihr das? Meinungen dazu?

International Fixed Calendar