Würde die Bevölkerung der Erde statistisch auf nur 19 Menschen runtergebrochen, die allesamt in einem Haus leben, ergäbe sich eine ziemlich interessante Statistik. 11 von ihnen wären Asiaten, 3 Afrikaner, 3 Amerikaner und 2 Europäer. 10 Frauen und 9 Männer. Diese interessante Statistik wird noch weiter fortgesetzt, ich will aber nicht alles vorwegnehmen.

Es mag ein bisschen platt sein, doch die neue Kampagne von Lipton rennt bei mir offene Türen ein. Wenn es doch so schön einfach wäre, wie in diesem imaginären Haus.

Und als wäre er bestellt, gibt’s schon den ersten dummen Kommentar unter dem Clip. Warum fehlen in diesem harmonischen Haus die Deutschen? Ohne Worte. Schade. Wieder nix verstanden.

Unser Zeichen für Offenheit und Miteinander. Tee besitzt die Wärme, Menschen unterschiedlichster Kulturen, Altersstufen, Geschlechter und Sexualität zusammenzubringen.

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von Lipton.