Gestern habe ich alte Kisten mit altem Elektro-Schrott, Kabeln und sonstigem Zeugs, das man gern aufhebt ausgemistet und bin dabei über meinen alten portablen MD-Player gestolpert. Wie könnte ich den wegschmeißen? Unmöglich!

MDs haben sich Mitte / Ende der 90er vor allem bei Musikern und ein paar Hi-Fi-Nerds durchgesetzt. Noch bevor jedermann auf CD aufnehmen und brennen konnte. Mein erstes oder zweites Mixtape, habe ich mit einem Mehrspur-MD-Rekorder aufgenommen. Weil aber durch mehrere Spuren die Spieldauer stark eingeschränkt wurde, brauchten wir später im Studio insgesamt zwei MD-Player und einen Rekorder um das Tape komplett zusammen zu basteln.

Geschichten von früher halt. Als ein Gigabyte Festplattenspeicher noch längst nicht denkbar waren. Ich glaube ich hatte noch nicht mal Internet…

Mehr Bilder und den alten Werbespot (leider nicht konnte ich nicht finden) gibt’s nach dem Klick