Slakah The Beatchild & Drake – Enjoy Ya Self V2 (Download)

Wieder mal drauf geschlafen. Komplett würde ich sagen. Und um die Sache ganz rund zu machen: Von Slakah The Beatchild habe ich noch nie gehört. Nun ja, lässt sich ja mit wenigen Klicks ändern. Ich habe mich also kurz schlau gemacht und bin auf Slakahs Myspace gestoßen. Der Produzent hat dort noch einige andere soul-getränkte Bomben in Petto.

Der Track der Stunde erschien bereits 2008 auf seinem Album namens „Soul Movement Vol.1“. Drake macht sich außerordentlich gut auf dem Track. Endlich mal ohne 808 und Lil Wayne mit im Boot. Nicht das ich beides nicht feiere, doch ab & an mal anders ist auch nicht schlecht. Perfekter Vibe für diesen sonnigen Tag. Ich fühle ich mich permanent an Common und auch D’Angelo erinnert. Wer noch?

Slakah The Beatchild & Drake – Enjoy Ya Self V2
[audio:http://blogbuzzter.de/media/Slakah-the-Beatchild-ft.-Drake-Enjoy-ya-Self-V2-.mp3|titles=Slakah the Beatchild ft. Drake Enjoy ya Self V2] Den Download gibt es hier.