Ich weiß, der Track ist sowas von 2009 aber es hat halt ein paar Tage gebraucht, bis ich den so richtig gefühlt habe.
Danke nochmal an Arash! Der hat ihn im Baalsaal gepumpt und da hat’s dann auch endlich klick gemacht…

Immer wieder schön zu hören, wenn Joakim deftige Beats mit soften Melodien verbindet und dabei niemals cheesy abdriftet. Ganz im Gegenteil, ich feiere das sehr!

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=vfiGKQ7eU-Y[/youtube]

Der Metronomy Remix ist eher die Clubvariante. Nicht ganz so meine Tasse Tee, aber alles andere als schlecht…