Beestje – Analoges Menschen Fressen während der Busfahrt

Beestje – Analoges Menschen Fressen während der Busfahrt

Mal ehrlich, wann war Deine letzte Fahrt in einem öffentlichen Verkehrsmittel und Du hast nicht das Handy gezückt? Die großartige Idee namens Beestje stammt von der Amsterdamer Agentur Headmade und den lokalen Verkehrsbetrieben. Das Spiel besteht lediglich aus zwei Stickern, verursacht aber maximalen Spaß. Komplett analog und gesellschaftsfähig.

Liebe HVV und BVG, können Sie dies bitte nachmachen?

Put down your phone. You can now play this super simple analogue “augmented reality” game in every tram in Amsterdam!

beestje-bus-amsterdam

Why? While traveling is great, your daily commute to work or school can get boring. Even when you live in an attractive place as Amsterdam. That’s why Daniel Disselkoen, interactive artist at Headmade, made commuting a bit more adventurous. In a special collaboration with GVB, the municipal public transport operator for Amsterdam, little creatures were installed in all trams of Amsterdam, changing the daily journey of passengers.

Geschrieben von