Sponsored Post – Der Mensch ist nicht dazu geschaffen, nachts aktiv zu sein.

Sponsored Post – Der Mensch ist nicht dazu geschaffen, nachts aktiv zu sein.

Jeder kennt es, das zermürbende Gefühl, wenn einem der Schlaf geraubt wird. Manchmal sind es die Sorgen des Alltags, die den Kopf kreiseln lassen. Mal ist es die innere Unruhe, vielleicht wegen zu wenig Bewegung, die den Körper nicht zur Ruhe kommen lässt. Besonders fies ist es, wenn der Schlafstörer eine Erkältung ist, denn gerade wenn wir etwas angeschlagen sind, sollten wir ausreichend schlafen. Das einfachste aller Hausmittel wirkt tatsächlich Wunder.

Kommt zu allgemeinem Unwohlsein durch eine Erkältung auch noch eine verstopfte Nase, treibt mich das schier in den Wahnsinn. Ich hasse es nachts nicht vernünftig atmen zu können und irgendwann auf einem versabberten Kissen aufzuwachen, weil der Mund seit Stunden sperrangelweit aufsteht. Da hilft nur noch Nasenspray. Für mich als Heuschnupfen Geplagten geht es zur Zeit nicht ohne. Und es ist ein unglaublich erleichterndes Gefühl.

Otriven hat auf der Webseite Schnupfen behandeln einige Tipps rund um Erkältungen und verstopfte Atemwege gesammelt.

Eine verstopfte Nase stört nachts den Schlaf. Dabei ist der Mensch nicht im Geringsten dazu geeignet, ein nachtaktives Leben zu führen. Beugen Sie nächtlichen Torturen vor: mit Otriven. Befreit Ihre verstopfte Nase bis zu 10 Stunden für eine erholsame Nacht trotz Schnupfen.

fec46718-7d13-4298-8c60-a672d014be6f
Foto: Fotolia © Halfpoint

Otriven® gegen Schnupfen 0,1 % Dosierspray ohne Konservierungsstoffe Nasenspray, Lösung zur Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ab 6 Jahren (Wirkstoff: Xylometazolinhydrochlorid). Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen, anfallsweise auftretendem Fließschnupfen (Rhinitis vasomotorica), allergischem. Schnupfen (Rhinitis allergica). Zur Erleichterung des Sekretabflusses bei Nasennebenhöhlenentzündungen sowie bei Tubenmittelohrkatarrh in Verbindung mit Schnupfen. Dieses Präparat ist für Erwachsene und Schulkinder bestimmt. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Rezeptfrei in Ihrer Apotheke. Referenz: OTR7-E01 Otriven® gegen Schnupfen 0,05 % Dosierspray ohne Konservierungsstoffe Nasenspray, Lösung für Kinder von 2 – 6 Jahren (Wirkstoff: Xylometazolinhydrochlorid). Zur Abschwellung der Nasenschleim¬haut b. Schnupfen, anfallsweise auftretendem Fließschnupfen (Rhinitis vasomotorica), allergischem Schnupfen (Rhninits allergica). Zur Erleichterung des Sekretabflusses bei Nasennebenhöhlenentzündungen sowie Tubenmittelohrkatarrh in Verbindung mit Schnupfen. Dieses Präparat ist für Kinder zwischen 2 und 6 Jahren bestimmt. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Rezeptfrei in Ihrer Apotheke. Referenz: OTR9-E02 Otriven® gegen Schnupfen 0,025% Nasentropfen für Säuglinge und Kleinkinder unter 2 Jahren (Wirkstoff: Xylomatazolinhydrochlorid). Entzündungszustände der Schleimhäute im Nasen-Rachen-Raum (z.B. Schnupfen; zur Erleichterung des Sekretabflusses bei Nasennebenhöhlenentzündungen; bei Tubenmittelohrkatarrh. Zur Anwendung bei Säuglingen und Kleinkindern unter 2 Jahren. Enthält Benzalkoniumchlorid. Gebrauchsinformation beachten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Rezeptfrei in Ihrer Apotheke. Referenz: OTR5-E02 Novartis Consumer Health GmbH, 81366 München – a GSK Consumer Healthcare company

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von Otriven.

Geschrieben von