Ich war schon auf einigen Hochzeiten zu Gast, immer mal wieder als DJ und damit quasi neutraler Beobachter. Reden gehören zu diesem Anlass dazu, meist handelt es sich aber um wenig geübte Redner die furchtbar nervös sind und in der Regel zu lange sprechen. Die Schwester und Trauzeugin von Haley aus England nimmt die Gelegenheit beim Schopf und beweist Eier groß wie Melonen. Sie rappt ihre Rede zu Ice Ice Baby. Ich gehe einfach mal davon aus, dass sie das zwar geübt hat, aber sonst keine Rapperin ist. Dafür macht sie es ziemlich gut. Da sie einen ganz herrlichen englischen Akzent rockt, gibt's nach dem Klick auch den kompletten Text.

Yo wedding guests lets kick it. Ice ice baby Ice ice baby