Die Amis machen meist sehr unterhaltsame Werbung. Allein die Möglichkeit andere Marken mit einzubeziehen, öffnet guten Pointen Tür und Tor. Der Superbowl ist jedes Jahr auch das Endgame der Werbebranche und jeder, der was auf sich hält, haut einen Clip

Früher als kleiner Junge war ich motiviert von diversen Science Fiction und Fantasy Filmen sehr von dem Gedanken der Telekinese fasziniert und es kam in meinen ausufernden Überlegungen nicht selten vor, dass meine Mindpower mit mir durchging und ich tatsächlich mit gerunzelter Stirn, einer erheblichen Konzentration auf mein inneres drittes Auge und der eisenharten Fokussierung auf ein fast beiläufiges Objekt (z.B. unser Schulgebäude), versuchte, dieses um ein paar Meter zu verrücken. Manchmal erschien es auch, als ob ich kurz davor gewesen sei. Und ich bin heute immer noch sicher, dass ich durch ein erhöhtes Training und eine verbesserte Meditation meinem Ziel näher kommen werde. Dementsprechend werde ich in meiner Homebase Altona weiter trainieren, den Ikea Katalog ohne Berühren umblättern lernen und danach zu größeren Taten schreiten... Bis dahin vergnüge ich mich am Superbowl-Volkswagen Commerical und dem kleinen Darth. Je länger ich mir das anschaue, umso sicherer bin ich, dass mir nur ein Darth Vaderchen Kostüm gefehlt hat. (via HeyUGuys) [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=R55e-uHQna0&feature=player_embedded[/youtube]