Das Steve-O nicht alle Latten am Zaun hat, ist kein Geheimnis. Er stellt es regelmäßig zur Schau. Die Jackass Filme waren zum Teil schon ziemlich weit jeglicher Grenzen. In diesem Stunt mit Danny Way lässt er es mal wieder ordentlich krachen, im wahrsten Sinne des Wortes. Beste Szene: Steve-O mit einem Gips. Die Krankenschwester fragt, ob das andere Bein eigentlich geröntgt wurde. Er sagt nein. Es wird ein Bild gemacht. Cut. Er hat einen zweiten Gips.

Sie versuchten es zu zweit und crashten. Sie versuchten es zu dritt und sie crashten. Dann muss es zu viert klappen... Vier Typen auf einem Motorrad machen einen Backflip. Natürlich kommt ein solcher Stunt aus dem Nitro Circus Camp. angeblich mit 3 zufällig gewählten Beifahrern aus dem Publikum, was ich mir nur schwer vorstellen kann.

However, a stunt that has just never quite gone to plan is the tandem FMX backflip. We've done it with 2 people and crashed it, we've done it with 3 people and crashed it OVER AND OVER AGAIN. So we thought, why not try it with 4 people? That's gotta work, right? So in Perth, Australia, we chose 3 random fans out of the audience to give this unbelievable, extremely dangerous, world first attempt a try. If Cam Sinclair and Travis Pastrana think it's a good idea, what could possibly go wrong?

Der australische Stuntman und Dare Devil Robbie Maddison hat sich ein Motorrad umbauen lassen und kann nun über Land und Wasser fahren. In einem Affenzahn versteht sich, sonst würde die KTM 250 SX schlicht untergehen. Mit dem Moped durch die Natur zu ballern finde ich eigentlich ziemlich uncool, leider hat mich Pipe Dream aber doch zu sehr geflasht, um es nicht mit Euch zu teilen. Die Szenen auf dem Wasser und in den Wellen von Teahupo / Tahiti sind unfassbar. Völlig wahnsinnige Bilder.

I had a sickening feeling that this might be the one that kills me

Ein unglaublicher Stunt von BMX Pro Pat Laughlin aka Big Daddy. Auf der Mini Mega Ramp in China wechselt er das Rad im Flug. Sieht für mich im ersten Moment wie ein Fake, aber irgendwie glaube ich das nicht.

Going for the leap- bike switch wildness by Pat Laughlin, aka Big Daddy, on the mini- mega ramp in China.

Die Well of Death (aka "Maut ka Kuaa") in Allahabad ist ein äußerst beliebtes Motordrome auf dem lokalen Jahrmarkt. Motorräder und sogar Autos heizen, wie in dem inneren eines riesigen Fasses, auf Holzplanken entlang. Die Fahrer performen dabei diverse Stunts in 6 bis 11 Metern Höhe. Die Zuschauer hängen derweil über ein minimales Absperrgitter in die Fahrrinne hinein und verteilen kleine Scheine an die Fahrer mit den gewagtesten Stunts. Es ist ein bißchen verrückt. Die englische Band Django Django nutzt das Spektakel um ihren Song "WOR" in Szene zu setzen. Well-of-Death3

Sonntag, der Tag der keichten Unterhaltung. Dieser junge Mann hier scheint eine Wette oder den Verstand verloren zu haben, wobei zweiteres für ihn ein zu verschmerzender Verlust sein dürfte. Was mich erstaunt ist, wie lang die Stacheln dieses Kaktus sind! http://youtu.be/PHSJCMkUa9Y Via Wihel

Ohne Witz. Dieser Clip zeigt einen Backflip im Mini Cooper. Natürlich hat er etwas mehr unter der Haube, klingt auch relativ zornig, aber es bleibt ein Mini. Die Landung von Guerlain Chicherit ist nicht unbedingt glamuröszu nennen, das gibt Abzüge