Grafik Designer StanVHS aus Paris hat sich aktuellen Serien und Filmen vorgeknöpft und ihnen einen Retro Look verpasst. Seine Artworks sind im typischen Stil der VHS Cover aus den 90ern gehalten, ich finde er die alten Stilmittel sehr gut getroffen. Mit dabei sind Game of Thrones, Breaking Bad, Dexter, Gravity, Wolf of Wallstreet und weitere. Wenn ich es richtig verstehe, mein Französisch ist leider recht mies, hat er sich bei dem "Be Kind Rewind" mit Mos Def und Jack Black inspirieren lassen.

I created these VHS covers for “april’s fool day”pretending a parisian hipster named “Stan” only watched modern films and TV series on VHS. You can read my full article here.

Wer Game of Thrones gesehen hat, dem wird es vermutlich - zumindest gelegentlich - so gehen wie mir. Ich komme nicht immer mit, wenn ein paralleler Handlungsstrang aufgegriffen wird und dort Namen fallen, die mir zwar bekannt vorkommen, die ich aber nicht sofort einordnen kann. Und schon ist der eben noch gelernte Name tot... Bevor die nächste Staffel im März startet, werde ich dieses Organigramm des tötens auswendig lernen und bin damit bestens vorbereit. Es werden nicht nur die Morde einzelner Personen an anderen aufgezeigt auch sonstige Beziehungen und Familienverhälnisse werden durch entsprechende Pfeile dargestellt. Wir sind ja keine Unmenschen. Vorsicht: Es wird heftig gespoilert. Wer also nicht auf dem aktuellen Stand ist, sollte hier nicht klicken. Game Of Thrones Organigramm

Mitte der Neunziger waren meine Lieblings-Serien vermutlich "ALF" und "Alle unter einem Dach", beide mit absolut klassischen Openern der 90er Jahre. Nun hat sich jemand die Mühe gemacht und zwei aktuelle Klassiker auf 90s Style umgeschnitten und mit wahnsinnig schöner Musik unterlegt. Beeindruckend wie anders der erzielte Eindruck ist. Den Anfang mach "Breaking Bad", nach dem Klick gibt's noch "The Walking Dead" und außerdem die Opener meiner beiden Lieblings-Serien. Ich habe jetzt schon einen Ohrwurm von ALF. http://youtu.be/9C6tE4Mblks