Der Künstler Salavat Fidai schnitzt seine Miniatiur-Skulpturen in Bleistift-Köpfe. Für jede seiner Figuren braucht er 1 bis 2 Tage, die beiden Zeitraffer nach dem Klick lassen Aufwand erahnen. Die Präzision und der Detail-Reichtum seiner Arbeit wird noch sehr viel beeindruckender, wenn man sich die Größe einer solchen Bleistift-Spitze nochmal vor Augen führt. Für eine solche Fummel-Arbeit würde mir die Geduld fehlen. Spätestens, wenn die Spitze zum ersten Mal abbricht, ist Feierabend.

Was aussieht wie ein handels-üblicher Pappkarton, voll beladen mit Bündeln Scheinen, ist tatsächlich aber aus Holz. Randall Rosenthal heisst der Mann der dieses Kunstwerk aus einem Stück geschnitzt und anschließend bemalt hat. Unfassbare Details hat er in dem Block, genauer drei zusammen geleimte Blöcke, Fichtenholz verewigt. Die Struktur des Kartons, umgeknickte Dollar Noten, Falten und Eselsohren im Papier, die Gummibänder, alles sieht perfekt aus. Gäbe es nicht Fotos (komplett zu sehen nach dem Klick) die seinen Arbeitsprozess detailliert abbilden, ich fänd es schwer das zu glauben. money_box_from_wood_block_15