Bis eben gerade war ich davon ausgegangen, dass Schiffe beim Stapellauf immer vorwärts oder rückwärts ins Wasser gleiten. Dieser Supercut einiger mehr oder minder großer Schiffe beweist, dass ich falsch liege. Offensichtlich wird die Überzahl der Stapelläufe quer zur eigentlichen Fahrtrichtung des Schiffs ausgeführt. Beim ersten Schiff ist mir vor Überraschung ein winzig kleines "Ach Du Scheiße" rausgerutscht.

Das schwimmende Restaurant von McDonalds wurde auf den Namen McBarge getauft und anlässlich der Expo Weltausstellung 1986 in Vancouver gebaut. Seit wann das Schiff außer Betrieb ist, weiß ich nicht, aber es werden schon ein paar Jahre sein. In diesem kurzen Clip paddeln 2 Typen mit einem Schlauchboot über den Fraser River, wo die McBarge derzeit ankert und vor sich hin rottet.

In 1986, the world was introduced to the McBarge (AKA, the Friendship 500). The floating fast food phenomenon was created for the World Expo in 1986, which was held in Vancouver, British Columbia. Unfortunately, now the Abandoned McDonalds Barge no longer serves Big Macs, and was abandoned and derelict on the Fraser River, in Mission, British Columbia for many years.