Als vor einigen Tagen echte, von Banksy gestencilte, Leinwände direkt am Central Park für nur 60$ je Stück von einem Souvenir-Händler verkauft wurden, hat niemand geahnt, dass es sich dabei um Kunst im Wert etlicher Tausende handelte. An einem ganzen Tag kamen insgesamt drei Kunden, die mit ihrem Einkauf das große Los gezogen haben. Ausverkauft - Echte Fake Banksys 2 Als Antwort auf die Aktion haben Dave Cicirelli, Lance Pilgrim, George Gross und Michael Pilgrim ihre eigenen, gefälschten Banksys an exakt derselben Stelle, in ähnlicher Aufmachnung, verkauft. Die Leute wurden darüber aufgeklärt, dass es sich um Fälschungen handelt und zu jeder Leinwand gab es ein "Zertifikat der Unechtheit" / "Certificate of Inauthenticity". Insgesamt 40 Leinwände waren vorbereitet, sie waren in einer Stunde ausverkauft. Inklusive dem Preisschild. Den Film dazu gibt's nach dem Klick. Ausverkauft - Echte Fake Banksys

Banksys Arbeiten, vielmehr unzählige Kopien seiner bekanntesten Arbeiten, habe ich in Touri-Shopping-Meilen von Kapstadt, nach Thailand und natürlich auch in London gesehen. Aber möglicherweise waren das ja auch Originale!?! Denn kürzlich hat Banksy einige echte Leinwände von einem Souvenir-Verkäufer am Central Park in New York verkaufen lassen. Für lumpige 60$ pro Stück, zum Teil noch um 50% runter gehandelt. Der Wert aller Arbeiten am Stand dürfte etliche tausende Euro betragen, aber wer riecht schon einen solchen Braten. Der Typ der sich 4 Leinwände gekauft, weil ihm die Wände seines Hauses zu nackt sind, kann sich vermutlich fast ein zweites Haus dazu kaufen. Achso, insgesamt wurden an dem Tag 420$ eingenommen... Art Sale - Banksy verkauft Leinwände für 60$

Dies scheint tatsächlich mal wieder so etwas wie ein Pflicht-Termin im deutschen Fernsehen zu sein. Jan Böhmermann, Dr. Jan Böhmermann der Handelskammer geprüfte Lifestyle- und Mäntel-Coach, bekommt seine eigene Show auf ZDF Neo. Die erste Folge läuft am 31. Oktober um 23.00. Der Trailer dazu ist extrem unterhaltsam und kreativ. -> Ich bin Hordenstein-Gardist bei World of Warcraft. Hey Sascha, schöne Grüße an die Gilde. The One Dollar Neo Show – Das Neo Magazin mit Jan Böhmermann Trailer

Martin Sonneborn, Abgeordneter und Möchtegern-Bürgermeisetr von Berlin, stellte 2011 "Die Partei" vor. Er spricht über das Partei-Programm, Inhalte überwinden ist Zeitgeist sagt er, und darüber das die Partei ein Atom-Müll Endlager in Kreuzberg errichten will (was die anderen Bezirke sicherlich wohlwollend zur Kenntnis nehmen werden). Das alles bringt er so Furz-trocken und muss nur manchmal ganz kurz lächeln. Old but gold. Martin Sonneborn stellt Die Partei vor

Der Beitrag ist schon einige Jahre alt, ich bezweifle aber das sich die hier interviewten Herren mittlerweile entzückter über den Besuch von Olivia Jones bei ihrem Parteitag zeigen würden. Dieser Clip kommt vom ARD Satire-Magazin Extra3, dass die wunderschöne Beschreibung "Einzeller am rechten Rand" nutzt. Trifft es auf den Kopf. Olivia Jones bei der NPD

Philip Walulis von X3 zeigt einen typischen Spieltag-Nachbericht aus seiner Sicht. Für mich als eher Fußball-Uninteressierten ist vieles von dem, was ich mir gelegentlich in der Sportschau ansehe ohnehin wenig nachvollziehbar, er treibt es mit ordentlich Platitüden auf die Spitze. Sehr auf den Punkt ist auch die Werbeunterbrechung für den Pure Beef Burger. Auch das Bundesliga Logo. Sensationell. -> "Statistik-Gestocher und billige Softrock-Stimmung" walulis sieht fern