Pärchen erzählen in ganz niedlicher Art & Weise von ihrem ersten Date oder den ersten paar Monaten ihrer Beziehung. Isaac und Doris schauen bereits auf 55 gemeinsame Jahre zurück und Isaac darf noch immer jeden Tag ran. Zack und Evan sind erst seit 8 Monaten ein Paar, Evan meint es seien nur 7 1/2 weil die vorherigen zwei Wochen der Blowjobs nicht mitzählen würden. Who's Fucking? Ich liege am Boden vor Lachen. Whos-Fucking

Der WM-Song Melanie Müllers ging kürzlich schon durch's Netz und wurde von einigen Kollegen schon tüchtig verrissen. Im Clip zum Hit sieht man einige Damen und Instrumente. Youtuber Felix van Eltz hat die angeblich gespielten Akkorde analysiert und in seiner Version des Clips nachgestellt. Wenn aus Playback live wird und unplugged quasi zu plugged. Dem ein oder anderen wird das Ergebnis besser gefallen, als das Original. Darauf gönne ich mir jetzt eine Krönung von Jacobs, was ein harmonischer Start in die neue Woche. Melanie-Mueller-WM-Song

Olli Schulz und Bjarne Mädel im Gespräch von Fan zu Fan. Schulzes Prognose klingt nicht mehr so unwahrscheinlich, wie noch vor einigen Wochen (was mittlerweile aber auch keine Propheten-Gene mehr benötigt) und die beiden geben einen Vorgeschmack auf ein mögliches Traumteam. Vielleicht kommt da was? Ich fänd das gut. Erinnerst du dich noch? 2014 als die abgestiegen sind? Ne.Wir sind noch nie abgestiegen. Doch doch. Direkter Abstiegsplatz und dann mit Thomas Schaaf 2015 wieder aufgestiegen. Olli-Schulz-Bjarne-Maedel

Auf die Gefahr hin mich zu wiederholen: Am 6. April geht's endlich weiter! Die vierte Staffel Game of Thrones steht in den Startlöchern und nach einigen vielversprechenden vielversprechenden Trailern mit gewaltigen Bilder und großen Ankündigungen kommt hier ein inoffizieller ehrlicher Trailer, der aufdeckt worum es hier wirklich geht. Geschichts-Unterricht für Nerds und Freaks die sich in ihrer Freizeit verkleiden, Drachen, vor allem aber Brüste. PS: Wer die dritte Staffel noch nicht gesehen hat, sollte sich den Trailer nicht ansehen. -> Watch as everyone fights to sit on the worlds most uncomfortable chair. Game-of-thrones-honest-trailer

Aalglatte Imagefilme und Werbeclips kennen wir bis zum Abwinken, dieser hier ist prinzipiell genauso und eben doch völlig anders. Denn statt für eine Bank oder eine Versicherung zu werben, bedient man sich zwar der selben durchaus hochwertigen Optik und vor allem der üblichen Tonalität dieser Filme, steht kein Branchen-Riese oder Konsortium im Mittelpunkt, sondern der Obststand Didi und sein CEO / Acquisition Executive Dieter Schweiger in München. Standartisierte Floskeln wie "Nachhaltigkeit", "Familienunternehmen mit Tradition" oder auch "ein Unternehmen für den Kunden" werden passend verwendet und schiessen natürlich eigentlich total über's Ziel hinaus. Ein großartiger Job der Agentur Al Dente. Image_Film_SLebn_is_a_Freid Image_Film_SLebn_is_a_Freid3

Dann würde er vermutlich genauso aussehen, wie in diesem Clip. Eher noch einen Tick älter, mit mehr Bart und komplett grau. Wie Gandalf eigentlich. Er hätte mein Mitleid, bei all dem, was er sich täglich anhören müsste. Dieser Clip geht genau der Frage auf den Grund, hat mich gerade sehr zum lachen gebracht und könnte gern einen Tick länger sein. Was wenn Google ein Mensch waere

Anton Horvath ist Fight-expert und beherrscht nicht nur "Dschin-Dschitzen", sondern auch "Marate". Eine multi-disziplinäre Kampfmaschine quasi, die Chuck Norris das fürchten lehrt. Seine Künste demonstriert er eindrucksvoll in diesem Clip, von den Erläuterungen verstehe ich leider nur Bruchteile. Aber Spaß beiseite. Der Herr ist ein österreichischer Komiker, dessen Name anscheinend nicht bekannt ist, der aber mehrere Charaktere in Petto hat. Dieser gefällt mir schon recht gut. Anton Horvath – Der Oesterreichische Chuck Norris