Nach unzähligen Votings und Vorrunden-Qualifikationen wurden letzte Woche das Battle um den Gewinn der #represent-Kampagne entschieden. Drei Crews traten im Finale in Berlin gegeneinander an. Team Wolf, die Lovegang und die Roc Kidz Crew standen sich im Ring gegenüber und die Jury bestehend Bonnie Strange, MC Fitti und Marcus Staiger sowie den Stimmen des Publikums hat gewählt. Team Wolf hat sich durchgesetzt und darf nun seinen Traum verwirklichen: "WIR WERDEN MIT DEM MOFA UNS AUF DIE ULTIMATIVE EXKURSION VON BERLIN NACH TRANSYLVANIEN BEGEBEN UND UNS AUF DIE SPUREN DES WERWOLFS MACHEN UM UNSER EIGENES ICH ZU FINDEN !!!!!!! AWOUUUUUUU FINDE DEINEN WOLF !!!" Ein Video der Party gibt's nach dem Klick, hier schon mal zwei Bilder.

Die #represent Kampagne ist kurz vor Ende der Votingphase, noch zwei Tage (bis zum 02. November) lang darf bei adidas abgestimmt werden, welche 3 Crews in Berlin zum Final-Battle antreten werden. Ich möchte euch nicht beeinflussen, höchstens eure Meinung einen Hauch motivieren und habe aber hier mal meine Favoriten rausgesucht, die ich persönlich unterstützenswert finde. Zwei weitere Crews gibt's nach dem Klick.
Berliner Kneipenchor – "Wir singen. Für Bier. Und uns."
Asphaltgold - "Hessische Buben dealen mit Turnschuhen seit 2008"

Vor knapp zwei Wochen rief adidas zum gemeinsamen Graffiti Abend mittels Laser an einer prominenten Wand in deiner Stadt auf. In Hamburg wurde am 27.09. das Telekom Hochhaus direkt am Millerntor Stadion / Heiligen Geist Feld genutzt, das zur Zeit in herrlich weißem Baugerüst verkleidet die perfekte Projektionsfläche für den Laser abgibt. Die Motive konnten im Vorfeld abgeben werden oder auch live mittels Laser-Pointer gemalt werden. Die ganze Aktion gehört zur #represent Kampagne von adidas, für die man sich mit seiner Crew noch bis morgen bewerben kann. Go for it! Mehr der Laser Bilder gibt's nach dem Klick. [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=D-TccBB29yo&hd=1[/youtube]

Es geht in die nächste Runde der #represent Kampagne. Kreative Crews weltweit haben sich beworben und können sich weiterhin bis zum 12. Oktober bei adidas zur Wahl aufstellen lassen um den Titel der Weltmeister Crew einzuheimsen. Damit es zwischendurch nicht

Kürzlich haben wir schon über die #represent your crew Kampagne von adidas berichtet. Mittlerweile ist der Startschuss in München gefallen und die Bewerbungsphase ist im vollen Gange. Ab sofort kannst du dich bei adidas registrieren um anschließend für deine Idee

adidas ruft zum Kreativ-Battle. Und zwar weltweit, über jede Genre-Grenze oder Kulturform hinweg. Ob Video-Kunst, Mode-schaffend oder Musik-machend. Ob mit der Dose, dem Stift oder dem Pinsel. Alles ist erlaubt! Die Kreativität deiner Crew ist gefragt, adidas will euch representen