Gelegentlich verschlägt es mich auf Events der Gastronomie und dort durfte ich schon einige Kuriositäten erleben. 17 Jäger Bomben gleichzeitig eingeschenkt, habe ich allerdings noch nie gesehen. Sonst wäre es ja auch kein Weltrekord, den Barkeeper Philip Traber sich hier gesichert hat. Hätte er längere Arme, wären evt. auch noch ein oder zwei Gläser mehr drin. Wobei die Kraft beim Einschenken des Likörs vermutlich nicht mehr reichen würde. Lecker ist das nicht, aber es sieht sportlich aus.

Gewinner des diesjährigen Red Bull Rampage MTB Freeride Events in den Bergen des Zion National Park / Utah ist Kurt Sorge. Seinen Gewinner-Run findet ihr nach dem Klick, mich hat aber noch mehr die Abfahrt von Sam Reynolds in der POV Perspektive gecatcht. Aus den anderen Perspektiven sehen die Trails gar nicht so schmal aus, die Berghängen nicht so steil. Und er nimmt einiges an Airtime mit. Jetzt bin ich wach.

Am vergangenen Wochenende wurden im Münchener Ampere Club die Red Bull Thre3style Battles ausgetragen. Quasi das Erbe der DMC und ITF Meisterschaften, die irgendwann zu speziell wurden, um noch eine breite Masse begeistern zu können. Die Thre3style Battles wollen möglichst breit aufgestellten Club-Sound mit Skills kombinieren. Ein guter Ansatz wie ich finde. Weit vorn in diesem Segment ist DJ Eskei83, der imbereits im letzten Jahr gewann und auch diesmal den Pokal nach Haus brachte. Die Jury war besetzt mit Sepalot, DJ Schowi und Cosmo Baker, gehostet wurde von Dan Gerous. Ein hochkarätig besetzter Abend. Die Sets von DJ Kitsune, Sixkay, Hix Boson, Air Fuss One, DJane YO-C und natürlich auch Eskei83 gibt's nach dem Klick. Die ganze Geschichte dazu gibt's bei Red Bull. red-bull-thre3style-münchen-2014

Am 7. Juni spielte CRO mitsamt Psaiko Dino und Band im Rahmen des Red Bull Tag Am See 3 Konzerte an einem Tag. Das dürften aber fast alle mitbekommen haben, die Welle war kaum zu übersehen. Nun kommt der Film zu dem Spektakel, den ich durchaus sehenswert finde. Insgesamt ein sehr beeindruckendes Event mitsamt beachtlicher Logistik. Wow! Nicht überraschend, aber trotzdem amüsant: Die Teenie-Girl-Dichte in den ersten 20 Reihen wird bei kaum einem Rapper höher sein. Mit Zahnspange versteht sich. 3 Konzerte, 3 Länder, 1 Tag. 13.000 Pandas feierten mit Cro den Album Release von "Melodie" - an einem perfekten Tag rund um den Bodensee. CRO-Red-Bull-Tag-am-See-Review3

Einige der hier gefeatureten Clips hatten wir über's Jahr verteilt auch schon im Blog, manche waren mir allerdings noch unbekannt und ich muss sagen "Best Of" ist nicht übertrieben. Es gibt einige Stellen die ich nochmal zurück skippen musste. Red Bulls Strategie sich die besten der jeweiligen Sportarten ins eigene Boot zu holen geht auf, was kaum verwunderlich ist, geht es doch meist ums Budget. Ich finde es aus Sicht der unterstützten Sportler aber nicht verwerflich, wären doch die allermeisten dieser groß angelegten Aktionen ohne finanzielles Backup schlicht nicht möglich. -> As winter wraps its icy chill around our favorite trails and street spots and the contest scene is in deep hibernation, riders have retreated to rehab nagging injuries and work on their skills and goals for the new year. While plans come together for new events and projects in 2014, take a look back at some of our highlights from 2013 in the video above. Highlight_Reel_2013_Best_of_Red_Bull_BMX

Das Red Bull BC One hat sich in den letzten Jahren als das One on One Battle weltweit etabliert und setzt regelmäßig Maßstäbe. Dieses Jahr feiert das Event sein 10. Jubiläum und man darf gespannt sein, was sich die Organisatoren zu diesem besonderen Anlass haben einfallen lassen. Das Finale wird am Samstag 30.11.2013 (aka morgen) in Seoul ausgetragen und wir haben nach dem Klick den komepletten Live-Stream des Events in Petto. Vorab ein kleiner Rückblick der vergangenen 10 Jahre und der jeweiligen Gewinner.

brightcove.createExperiences();

Kürzlich haben wir bereits das Highlights Reel des Red Bull Rampage Mountainbiking Events 2013 hier vorgestellt. Der Rekord-Backflip von Kelly McGarry über gute 22 Meter war natürlich auch darin enthalten, dieser Clip stammt allerdings aus seiner Helm-Kamera und macht nochmal auf drastische Art und Weise klar, was eigentlich dahinter steckt. Ich finde selbst die Anfahrt über den verdammt schmalen Grat schon schwer spektakulär. POV Backflip Kelly McGarry  - Red Bull Rampage 2013

Ich wusste nicht, dass es diese Art Wettkampf auch im Kamfsport gibt. Im Prinzip sieht es aus wie ein Breakdance-Battle, auch einige der Moves sind nicht allzu weit entfernt voneinander. Einige der besten Martial Arts und Karate-Athleten haben sich am 29. Juni in Süd Korea getroffen um ihre Skills zu messen. Zum Teil ziemlich beeindruckende Bewegungs-Abläufe. Martial Arts Battle - Red Bull Kick It 2013 3 -> Red Bull Kick It 2013 was held in K-Art Hall in South Korea on June 29th, 2013. 5 judges decided the fate of advanced martial artists and karate professionals. Martial artist, Andy Le, took first followed by Donavan Sheehan in 2nd place. Martial Arts Battle - Red Bull Kick It 2013 2