Die Straßburger Agentur Les.Creatonautes designen allerlei Verschiedenes. Magazine, Plakaten und Webseiten, aber auch mal die Innenarchitektur einer Villa. Nebenbei zeigen sie auf ihrem Instagram eine Art Sideproject. Dort werden Mashups aus Tieren und Alltagsgegenständen gezeigt. Ziemlich gut gemacht und meist

Vorweg ein Warnung.Trinkt nichts, während Ihr diesen Instagram Account durchblättert! Kirby Jenner montiert sich in diverse, zum Teil sehr absurde, Bilder von Kendall Jenner. Manchmal sogar in ihre Videos. Der Aufwand muss enorm sein, das Ergebnis ist großartig. Für die weniger Gossip- und Glamour-Erfahrenen unter Euch: Kendall Jenner gehört zu den Kardashians. Kanye ist daher auch in einigen Bildern zu sehen. Ich habe Tränen gelacht. Viele Tränen.

Dieser kleine Hoax ging schon vor ein paar Jahren mal sehr erfolgreich durch's Netz, ich habe ihn verpasst und bin gerade drüber gestolpert. Die eine Gehirnhälfte schrie förmlich "Fake", während die andere sich dachte "die 80er waren verrückt". So sehr aber anscheinend auch nicht. Es handelt sich um einen Photoshop-Job aus einer Anzeige für Mu-Tron 3 Synthesizer, den Stevie Wonder 1981 beworben hat.

An den üblichen verdächtigen Sehenswürdigkeiten tummeln sich immer die Touristen. Und natürlich haben sie alle dieselbe Perspektive im Kopf, stehen oder laufen durch's Bild. Völlig normal. Dieser kleine automatisierte Photoshop Trick lässt sie alle mit zwei, drei Mausklicks aus dem Bild verschwinden. Voraussetzung dafür sind aber mehrere Fotos (je mehr, desto besser das Ergebnis) und ein Stativ (wie zum Beispiel der Gorillapod oder das Manfrotto Klyp), damit es immer der exakt selbe Bildausschnitt ist.

Die spanische Fotografin und Künstlerin Ángela Burón hat sich auf die Manipulation menschlicher Körper spezialisiert. Durch ihre Detail-getreue Arbeitsweise wirkt manches im ersten Moment total normal und erst auf den zweiten Blick schleicht sich die Erkenntnis ein, dass etwas ganz gewaltig nicht stimmt. Andere ihrer anatomischen Experimente springen aber förmlich ins Auge. Ein kleines bisschen Unwohlsein ergänzt die Faszination. Mit ihrem Körperpuzzle überschreitet sie die Grenzen des Gewohnten, verschmilzt es aber sehr wieder gekonnt. Insgesamt sind ihre Arbeiten, deren Motiv sie übrigens fast immer selbst ist, sehr ästhetisch.

Das Neo Magazin Royale war zu Gast bei Super User Photoshop Philipp, dem Erdenker des Refugees Welcome Banners. Der komplette Clip ist gespickt mit wunderschönen Details.

Das ganze Land heißt Flüchtlinge willkommen und nicht nur Eva Herman fragt sich, wer da im Hintergrund wohl die Fäden zieht. Wer schwingt virtuos das Lasso und den Stempel und stellt schneller frei, als das Präsidium des HSV? Plötzlich heißt das ganze Land Flüchtlinge willkommen? Sogar in Dresden? Das kann ja wohl alles kein Zufall sein!

Angela Merkel, Barack Obama und Wladimir Putin. Das Triumvirat der Macht, die Herrscher der Welt, einfach die krassesten zur Zeit. Nach Außen hin zeigen sie gern Zähne, präsentieren sich der Öffentlichkeit "edgy" und leben ihre Differenzen in Kleinigkeiten wie den Rechten für Homosexuelle ganz offen aus. Unter der Haube ist aber Friede, Freude Eierkuchen, wie diese minimal modifizierten Filmplakate beweisen. Ob in Hangover, Ziemlich beste Freunde, oder Angie solo als die noch heissere Sharon Stone in Basic Instinct. Weitere Motive gibt's auf Obamaemerkelinmovies.